Leitziele

Auszüge aus unseren Leitzielen

1. Schulklima

Wir bemühen uns durch einen respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander um ein Schulklima, in dem sich alle Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte, ErzieherInnen sowie das technische Personal wohl fühlen. Voraussetzung dafür sind die Einhaltung von Abmachungen und die gemeinsame Suche nach Lösungen bei Problemen.

2. Unterricht

Lernen soll als abwechslungsreicher und freudebetonter Prozess erfahren werden. Ein Schwerpunkt dabei ist das Lernen mit allen Sinnen. Wir legen Wert darauf, dass unsere Schülerinnen und Schüler durch ein differenziertes Lernangebot gefordert und gefördert werden. Wir streben an, dass die Schüler die Fähigkeit erwerben, sich selbstständig Wissen anzueignen, dieses anwenden, Leistungen einschätzen und bewerten zu können und somit Fachkompetenzen erlangen.

3. Lernorte

Wir legen Wert auf kindgerechte, freundliche und funktional gestaltete Lernorte.

4. Nachmittagsbetreuung

Im Freizeitbereich unserer Schule werden die Kinder im „Offenen Nest" durch den Verein „Stiftung Pro Gemeinsinn gGmbH“ betreut. Hier stehen die Bedürfnisse der Kinder im Mittelpunkt, die Kinder sollen sich wohl fühlen und sich entsprechend ihren Interessen entwickeln können.

5. Eltern

Mit den Eltern pflegen wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Interesse und zum Wohle des Kindes. Eltern sind Partner in einer transparenten Bildung- und Erziehungsarbeit und werden in die Organisation und Gestaltung aktiv eingebunden.

6. Höhepunkte, Traditionen, Wettbewerbe

Wir sind eine Schule, die traditionelle Höhepunkte gemeinsam mit Schülern, Eltern, Lehrern und Erziehern vorbereitet, gestaltet und erlebt. Dazu gehören Kinderfest, Weihnachtssingen, Sportfest, Herbstfest u.a. Wir wollen durch regelmäßig stattfindende Vergleiche einen fairen Wettstreit der Kinder anstreben